27.10.2010
Land richtet Wirtschaftsförderung auf Hafenstädte aus
Kleine und mittlere Unternehmen sollen besonders gestärkt werden

Die Wesermarsch profitiert von der neu ausgerichteten Wirtschaftsförderung des Landes Niedersachsen: In den Hafenstädten Nordenham und Brake wird die Höchstfördersumme für Einzelbetriebe nicht, wie im übrigen Niedersachsen, auf eine Million...

Makolla
26.10.2010
Oberschule eröffnet in der Wesermarsch viele neue Möglichkeiten
Thümler: Bestandsgarantie für Gymnasien – Schulträger haben das letzte Wort

Der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler begrüßt die geplante Veränderung der Schullandschaft in Niedersachsen, die Kultusminister Dr. Bernd Althusmann heute in Hannover vorgestellt hat. „Die Vorschläge garantieren die nötige F...

Makolla
18.10.2010
Ansgar Focke ist jetzt Bundesschatzmeister der Jungen Union
86,9 Prozent stimmten für den Oldenburger

Auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Potsdam wurde am späten Freitagabend der Landtagsabgeordnete Ansgar Focke (28) aus Ganderkesee zum neuen Bundesschatzmeister des 130.000 Mitglieder starken Jugendverbandes gewählt.    ...

Makolla
12.10.2010
Umspannwerk könnte neben OmniPac gebaut werden
Björn Thümler fordert Prüfung von Alternativen zum Standort Moorriem

In der Diskussion um die Verlegung eines Energiekabels durch die Wesermarsch und den Bau einer Konverterstation sowie eines Umspannwerks betont der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler, dass der geplante Standort in Moorriem für ihn keine gute Lösun...

Makolla
07.10.2010
Breite Unterstützung für European Medical School
CDU freut sich, dass die SPD nun auch die Einrichtung eines Medizinstudienganges unterstützt.

"Eine breite Unterstützung aller Parteien kann der Einrichtung eines Medizinstudienganges an der Universität Oldenburg nur nutzen", erklärte der CDU-Landesvorsitzender Franz-Josef Holzenkamp MdB.  Die Universitäten Groningen und Olden...

Makolla
07.10.2010
Gespräch zum Kinderschutz
Kossendey: Unsere Kinder müssen wirksam geschützt werden – Prävention notwendig

„Die christlich-liberale Koalition hat bereits im Koalitionsvertrag geschrieben, dass sie für einen aktiven und wirksamen Kinderschutz eintritt. Hierzu werden wir ein Kinderschutzgesetz auf den Weg bringen, dass neben dem Schutzauftrag insbesondere präve...

Makolla
01.10.2010
Holzenkamp befürwortet Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken
Ja, ich befürworte die Laufzeitverlängerung für Atomkraftwerke.

Die Laufzeitverlängerung ist nur ein Bereich des sehr ambitionierten Energiekonzeptes der Bundesregierung. Das umfassend und langfristig angelegte Konzept ist das erste seiner Art, das eine Bundesregierung seit 1991 vorgelegt hat. Die Atomkraft ist eine Brü...

Makolla
30.09.2010
Arbeitsmarktzahlen - Erfolg der Regierung
Kossendey: Konjunkturpakte und Arbeitsmarktpolitik haben gegriffen

„Die Politik der christlich-liberalen Koalition hat gegriffen und zeigt Erfolge. Deutschland ist stärker aus der Krise herausgekommen als hineingegangen. Auch das Ammerland und die Stadt Oldenburg profitieren von den Maßnahmen der Bundesregierung“...

Makolla
29.09.2010
Niedersachsen ist nicht der Müllplatz der Bundesrepublik

Zu den Plänen der Bundesregierung Kohlenstoffdioxid in unterirdischen Speichern zu lagern, erklärt der Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion Björn Thümler: „Niedersachsen ist nicht der Müllplatz der Bundesrepublik...

Makolla
27.09.2010
Thümler: Port Package III darf Investitionen und Arbeitsplätze nicht gefährden

Mit dem neuen Entwurf der Hafenrichtlinie Port Package III will die Europäische Kommission die Hafendienste in Europa liberalisieren. Der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler kritisiert, dass künftig der wirtschaftliche Betrieb der Hafenanlagen nur ...

Makolla
27.09.2010
Landesgeschäftsführer Ansgar Focke auf dem Bauernhof

Das Schwerpunktthema 2010 der CDU Landtagsfraktion lautet "Landwirtschaft - Netzwerk ohne Grenzen". Im Rahmen eines Aktionstages machte der CDU Landtagsabgeordnete Ansgar Focke heute ein ganztägiges Praktikum auf den Bauernhof der Familie Wieting in ...

Makolla
Nach oben