17.12.2010
Erklärung zum Rücktritt von Astrid Grotelüschen

Zum heutigen Rücktritt der Niedersächsischen Landwirtschaftsministerin Astrid Grotelüschen erklärt der Landesvorsitzende der CDU Oldenburg Franz-Josef Holzenkamp, MdB: "Astrid Grotelüschen hat in ihrer Arbeit als Landwirtschaftsministerin ...

Makolla
13.12.2010
CDU intensiviert Gespräche
Zusammenarbeit im Oldenburger Land wird weiter ausgebaut

Die  gute Zusammenarbeit zwischen den Landtagsabgeordneten, Landräten und Oberbürgermeistern aus dem Oldenburger Land soll noch weiter intensiviert werden.  Dies wurde bei einem Gespräch in Oldenburg zwischen den CDU-Landtagsabgeordneten und den...

Makolla
08.12.2010
EU-Hafenrichtlinie gefährdet Investitionen und Arbeitsplätze
Björn Thümler: Keine weitere Regulierung nötig – Wettbewerb funktioniert

Der CDU-Landtagsabgeordnete Björn Thümler setzt sich dafür ein, dass die Europäische Union ihre Pläne für eine neue Hafen-Richtlinie, das so genannte „Port Package III“, nicht umsetzt. „Der Wettbewerb in den Häfen fun...

Makolla
02.12.2010
Holzenkamp: Verfahrensfehler schnellstmöglich heilen

Heute hat das Bundesverfassungsgericht die deutsche Regelung zur Kleingruppenhaltung von Legehennen für nicht mit dem Grundgesetz vereinbar erklärt und fordert eine Neuregelung bis zum 31. März 2012. Dazu erklärt der stellvertretende Vorsitzende der ...

Makolla
01.12.2010
Neue Berufschancen für Migranten eröffnen
Förderprogramm des Landes – Thümler: Erwerbs- sind Integrationschancen

Fehlende Sprachkenntnisse, zu geringe berufliche Qualifizierung, Vorbehalte bei den Arbeitgebern oder Probleme mit der Anerkennung des im Heimatland erworbenen Abschlusses – es gibt viele Gründe, warum Migranten häufiger arbeitslos sind als Einheimische....

Makolla
30.11.2010
Thümler: Gymnasien genießen Bestandsschutz
CDU-Landtagsabgeordneter weist Kritik des Philologenverbands zurück

Der CDU-Landtagsabgeordnete und Björn Thümler weist die Kritik des Ortsverbands Nordenham des Philologenverbands an der geplanten Schulreform zurück. „Die Gymnasien in Niedersachsen genießen Bestandsschutz, und zwar als einzige Schulform im Bi...

Makolla
24.11.2010
Autobahn und Belange der Bürger in Einklang bringen
Kossendey: Bei aller Zustimmung zur A20 müssen die Interessen der Region gewahrt bleiben

 „Grundsätzlich sind schnelle Planungen bei Verkehrsprojekten lobenswert. Unsere auf Wachstum ausgerichtete Gesellschaft ist auf gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur angewiesen, damit die Verkehre der Zukunft bewältigt werden können“, erk...

Makolla
12.11.2010
Zweigleisiger Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg-Wilhelmshaven ist gesichert

Die CDU-Landtagsabgeordneten aus dem Landesverband Oldenburg („Oldenburger Gruppe“) freuen sich, dass es gelungen ist, den zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg - Wilhelmshaven zu sichern.    „Das ist eine gute Nachricht für O...

Makolla
11.11.2010
Neuordnung des Arzneimittelmarktes
Kossendey: Gesundheitsversorgung auf viele Schultern verteilt – Kritik der Apotheken berücksichtigt

„Mit dem heute beschlossenen Gesetz zur Neuregelung des Arzneimittelmarktes (AMNOG) gewährleistet  die christlich-liberale Koalition weiterhin konsequent, dass die Gesundheitsversorgung auf viele Schultern verteilt wird“, so Kossendey nach der Vera...

Makolla
04.11.2010
Thümler: Erfolgsmodell „Kompetenzzentrum“:
Niedersachsens berufsbildende Schulen werden modernisiert

Für die berufsbildenden Schulen Niedersachsens bricht ab 2011 eine neue Zeitrechnung an. Davon ist der CDU Landtagsabgeordnete Björn Thümler überzeugt. „Ab dem 1. Januar 2011 werden die berufsbildenden Schulen zu eigenverantwortlichen Kompetenz...

Makolla
02.11.2010
Tennet bietet Gespräch über Umspannwerk-Standort an
Björn Thümler: „Transparentes Verfahren und Beteiligung der Bürger wichtig“

Der Netzbetreiber Tennet ist bereit zu einem Gespräch über den Standort eines Umspannwerks, das derzeit in Moorriem auf dem Gebiet der Stadt Elsfleth vorgesehen ist. Dies hat der Vorsitzende der Tennet-Geschäftsführung, Martin Fuchs, in einem Brief a...

Makolla
01.11.2010
Klinikum Oldenburg erhält 5 Millionen Euro für Sanierung des zentralen Operationssaales
Krankenhausinvestitionsprogramm 2010 Niedersachsen

Das Klinikum Oldenburg soll für die Neustruktuerierung und Sanierung des zentralen Operationssaales Fördermittel in Höhe von 5 Millionen Euro aus dem Krankenhausinvestitionsprogramm 2010 des Landes Niedersachsen erhalten. Das erfuhr der Oldenburger CDU-La...

Makolla
Nach oben